Jetzt kostenlos anrufen 0800 - 400 30 33

Kostenlos aus DE, AT und CH:
Mo - Fr: 08 - 12 und 14 - 22 Uhr

Sa. und So. über WhatsApp, Kontaktformular oder Email zu erreichen

Email: support@zenomlive.com

X Schließen

Zenomlive Whatsapp Support

  • Sie erreichen den Zenomlive Support nun auch über Whatsapp! Um uns per Whatsapp zu kontaktieren schreiben Sie eine Nachricht an die Nummer +49 (0) 176 343 06 306.

    Whatsapp Servicezeiten:
    Mo-Fr.: 8-12 Uhr und 14-22 Uhr
    Sa. & So.: 8-12 und 14-18 Uhr

E-Mail an ZenOmLive

* = Pflichtfeld

Um eine E-Mail an den support zu senden, müssen Sie als Kunde eingeloggt sein!

Klicken Sie hier um sich als Kunde einzuloggen oder senden Sie uns eine E-Mail über unser normales Kontaktformular.

Ihre Berater Merkliste

  • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein! Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

  • Klicken Sie hier um Ihre Merkliste zu sehen.

Wichtige Informationen

Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen zu ZenOmLive finden Sie auch immer HIER <<< klick

Alle Berichte zu ZenOmLive in den Medien finden Sie HIER <<< klick

Zenomlive - Ihr Portal für Lebensberatung

Zaubersprüche

Die Zauberei gehört seit Jahrhunderten und Jahrtausenden zur Kultur der Menschen. Ob in Mythen und Legenden oder der, oftmals auch dazugehörigen, Verehrung der Götter. Zaubersprüche sollen die Sehnsüchte und Wünsche von uns Menschen manifestieren. Durch das aktive beteiligen an der Umsetzung unserer Wünsche, kann das Unterbewusstsein gestärkt werden und die Motivation zu erreichen eines Ziels gesteigert werden. Wenn man daran glaubt können die Zaubersprüche mit etwas Geduld auch in Erfüllung gehen. Die Wurzeln der Magie und der Zauberei finden sich in allen Orten der Erde wieder. Sie durchziehen Raum und Zeit und sind beständig geblieben. Natur, Götter, Hexenwerk und übernatürliche Fähigkeiten.

Der Stoff für Geschichten und die unendliche Weite der Fantasie. Kein Wunder, dass die Zauberei in so vielen Romanen, Fernsehserien und Filmen aufgegriffen wird. Die Magie ist in den meisten Fällen mit Zaubersprüchen zum Wirken dieser verknüpft. Die Harry Potter Buchreihe oder die multimediale Umsetzung der kleinen Hexe Bibi Blocksberg machen bilden keine Ausnahme.
Während die Zaubersprüche in den Harry Potter Romanen zu meist lateinische Anweisungen sind, findet sich bei der kleinen Hexe ein anderes Muster. Der Beginn und das Ende der Zaubersprüche sind immer identisch. Dazwischen wird mindestens ein Reim gesprochen. Das Muster wird von Kindern schnell und gerne übernommen und das aus einem guten Grund. Durch das immer gleiche Schema und die Reime an sich, wird der Zauberspruch nicht nur gut gemerkt, sondern sprichwörtlich ins Gedächtnis und das Unterbewusstsein gebrannt. 

Ene mene große Pranke, ich wünsch´ mir einen Löwen an die Flanke, ene mene klein und süß, ein Baby soll es sein zu meinen Füß´.Hex, Hex!

Dieser Zauberspruch würde wohl eher weniger funktionieren in der realen Welt. Doch es kann durchaus passieren, dass die Magie ein um das andere Mal ihre Wirkung zeigt, wenn man an sie glaubt. In der Theorie kann auch der obige Wunsch für ein Kind in Erfüllung gehen. Auf eine andere Art als erwartet, doch es ist möglich. Ein Kuscheltier Löwe ist ein erreichbares Ziel.

Albert Einstein sagte bereits, dass wir uns unsere Realität selbst schaffen. Jeder nimmt seine Umwelt anders war und hat eine eigene Art der Verarbeitung, der aufgenommen Reize. Es steht also jedem frei die Magie und Zaubersprüche in seiner Welt haben zu wollen oder sie als Unsinn abzustempeln.

Der Glaube an die Wirkung der Zaubersprüche ist essentiell. Die Gruppe von Menschen, die sie von vorne rein als Unsinn betiteln, wird auch nicht die Erfahrung des Wahrwerdens eines Zauberspruchs erleben. Es ist nur zu natürlich, das Ergebnis auf andere Faktoren zu schieben. Der Zauber wird auch nicht so in Erfüllung gehen, wie es erwartet wird. Auf kleinen Umwegen wird er sich mitteilen und Stupser in die richtige Richtung geben.

Doch nicht nur die positiven Zaubersprüche sollen hier Erwähnung finden. Es gibt auch böse Zauber und Verwünschungen. Das Zaubern und dessen Wirkung ist stark mit Emotionen Verbunden. Liebe und Freude wirkt sich positiv auf die Magie aus, während Hass und Wut sie zwar verstärken, aber zusätzlich auch verschlimmern. Es gibt keine Garantie, dass eine verwunschene Person wirklich darunter leidet oder sogar schmerzen fühlt. Was allerdings Gewiss ist, dass man selbst sich keinen Gefallen macht. Es kostet eine Menge Kraft einen bösen Zauber zu wirken und schwächt den eigenen Geist und Körper. Man sollte es sich also gut überlegen, ob die Nachteile für die eigene Person, die Verwünschung einer anderen wirklich Wert ist. Die eigenen Gedanken sollten auch in zaum gehalten werden. Ein böser Zauber ist schneller formuliert als gedacht.

Sollte man sich für diese Art von Zauberspruch entscheiden, kann eine Kombination aus Voodoo Puppe und Zaubersprüchen gewählt werden. Auch Symbole aus der Schwarzen Magie können Verwendung als Zusatz finden. 
Da diese Art von Magie schädlich für einen selbst ist, solle eher darauf verzichtet werden. Ist es nicht schöner Freundschaft und Vergebung zu leben?