Jetzt kostenlos anrufen 0800 - 400 30 33

Kostenlos aus DE, AT und CH:
Mo - Fr: 08 - 12 und 14 - 22 Uhr

Sa. und So. über WhatsApp, Kontaktformular oder Email zu erreichen

Email: support@zenomlive.com

X Schließen

Zenomlive Whatsapp Support

  • Sie erreichen den Zenomlive Support nun auch über Whatsapp! Um uns per Whatsapp zu kontaktieren schreiben Sie eine Nachricht an die Nummer +49 (0) 176 343 06 306.

    Whatsapp Servicezeiten:
    Mo-Fr.: 8-12 Uhr und 14-22 Uhr
    Sa. & So.: 8-12 und 14-18 Uhr

E-Mail an ZenOmLive

* = Pflichtfeld

Um eine E-Mail an den support zu senden, müssen Sie als Kunde eingeloggt sein!

Klicken Sie hier um sich als Kunde einzuloggen oder senden Sie uns eine E-Mail über unser normales Kontaktformular.

Ihre Berater Merkliste

  • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein! Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

  • Klicken Sie hier um Ihre Merkliste zu sehen.

Wichtige Informationen

Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen zu ZenOmLive finden Sie auch immer HIER <<< klick

Alle Berichte zu ZenOmLive in den Medien finden Sie HIER <<< klick

Zenomlive - Ihr Portal für Lebensberatung

Runen

Die magischen Symbole der Germanen.

Das auch ´Futhark´ genannte runische Alphabet der Germanen ist seit jeher verwoben mit Mystik und Magie. Die über 2000 Jahre alten Zeichen (aus phonetischer und linguistischer Sicht geht man von einem Entstehungsdatum um 200 vor Christus aus) dienten bereits zu jener Zeit nicht nur zum Schreiben, sondern vor allem auch zum Wahrsagen. Jedes der 24 Symbole hat neben seinem Laut auch eine individuelle Bedeutung, welche den Grundstein des Runenlegens bilden. Das Wort Rune heißt übersetzt ´Geheimnis´ und ist damit ebenso ein Hinweis auf die tiefer liegende Kraft hinter den uralten Zeichen. Auch die Schamanen und Seher der Kelten und Wikinger verwendeten Runen, um Schicksale zu erkennen sowie Schutz zu liefern – auf Waffen geritzt sollten sie beispielsweise dem Siege dienen. Sie wurden ferner zum Heilen und dem Gedenken der Toten verwendet.

Das Runenorakel – Magie und Weissagung

Das Runenorakel ist eines der ältesten Wahrsagesysteme überhaupt und dem Legen der Tarotkarten ähnlich. Da es aus einer Zeit stammt, in welcher die Menschheit noch enger mit der Natur und ihren Geistern verbunden war, ist es jedoch wesentlich ursprünglicher als das Tarot. Generell handelt es sich bei der runischen Magie um eine Form der sogenannten ´Zeichenmagie´. Dies bedeutet, dass jedes Symbol neben seiner eingangs erwähnten individuellen Bedeutung auch eine spezifische Energie beherbergt, welche der Ratsuchende für sich nutzen kann. Beim Runenwerfen (so bezeichnet man das Legen der Runen) werden die Symbole nach einem bestimmten System angeordnet und geben ihre Weissagung sowohl einzeln als auch kombiniert preis. Die wegweisende Deutung gliedert sich dabei in drei verschiedene Verfahren, abhängig davon, wie die Fragestellung ausfällt.

Allgemeinhin unterscheidet man zwischen:

  • Ein-Runen Orakel
  • Zwei-Runen Orakel
  • Drei-Runen Orakel

Wie die Namen bereits aussagen, werden dabei nach dem ´Werfen´ der Runen eine, zwei oder drei von Ihnen gezogen, um eine Antwort auf die Fragestellung zu liefern.

  • Das Ein-Runen Orakel kommt zum Einsatz wenn die Zukunft in einem speziellen Bereich näher erläutert werden soll (z.B. Die Partnerschaft, den Beruf, etc.) Das Orakel gibt dabei Auskunft darüber, welche Veränderungen bevorstehen.
  • Beim Zwei-Runen Orakel geht es um akute Probleme aus unterschiedlichsten Lebenssituationen, die einer Lösung bedürfen. Die erste nach dem Werfen gezogene Rune definiert das spezifische Problem, spricht es an und verdeutlicht es. Die zweite Rune bietet dann den Lösungsansatz.
  • Die letzte Variante (das Drei-Runen Orakel) setzt sich aus drei der Symbole zusammen. Hier legt die erste Rune wieder das spezifische Problem, bzw. die Fragesituation des Ratsuchenden dar. Die zweite Zeichen liefert einen Ansatz zur Lösung des Problems – wie schon bei dem Zwei-Runen Orakel. Die Dritte beschreibt dann das Ziel, welches mit Hilfe der nun gewonnenen, klärenden Antwort auf die ursprüngliche Fragestellung erreicht wird.

Runen können nicht nur die Zukunft deuten, manche Werfer interpretieren die bei dem Drei-Runen Orakel gelegten Symbole auch als ´das Gewordene´, ´das Werdende´ und ´das Werdensollende´. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft werden bei dieser Vorgehensweise als Einheit betrachtet und somit eine ganzheitliche Lösung für den Ratsuchenden gefunden.

Runen sind Teil der sogenannten ´weißen Magie´, welche dem Erlangen eines höheren Bewusstseins, der Kraftschöpfung und der Entscheidungsfindung dient. Hilfesuchende stellen dabei Fragen aus verschiedensten Lebensbereichen wie der Liebe, dem Beruf und der Gesundheit. Sie benötigen Antworten und Lösungsansätze, die ihnen erfahrene und begabte Runenleser liefern können.

Unsere Runenberatung

Unsere qualifizierten und kompetenten Runenwerfer freuen sich darauf, Ihnen mit ihren Fähigkeiten zur Seite zu stehen und Hilfestellung leisten zu können. Wichtig ist dabei, dass Sie unseren Experten Ihre Fragestellung und Ihre Lebenssituation so genau wie möglich schildern, damit jene die Runen zielgerichtet lesen können. Nur so kann ein wahrhaft persönlicher und idealer Lösungsansatz für Sie und Ihr spezifisches Problem gewährleistet werden. Stellen Sie daher am besten keine Ja/Nein Fragen, sondern formulieren Sie Ihr Anliegen konkret aus.