Jetzt kostenlos anrufen 0800 - 400 30 33

Kostenlos aus DE, AT und CH:
Mo - Fr: 08 - 12 und 14 - 22 Uhr

Sa. und So. über WhatsApp, Kontaktformular oder Email zu erreichen

Email: support@zenomlive.com

X Schließen

Zenomlive Whatsapp Support

  • Sie erreichen den Zenomlive Support nun auch über Whatsapp! Um uns per Whatsapp zu kontaktieren schreiben Sie eine Nachricht an die Nummer +49 (0) 176 343 06 306.

    Whatsapp Servicezeiten:
    Mo-Fr.: 8-12 Uhr und 14-22 Uhr
    Sa. & So.: 8-12 und 14-18 Uhr

E-Mail an ZenOmLive

* = Pflichtfeld

Um eine E-Mail an den support zu senden, müssen Sie als Kunde eingeloggt sein!

Klicken Sie hier um sich als Kunde einzuloggen oder senden Sie uns eine E-Mail über unser normales Kontaktformular.

Ihre Berater Merkliste

  • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein! Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

  • Klicken Sie hier um Ihre Merkliste zu sehen.

Wichtige Informationen

Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen zu ZenOmLive finden Sie auch immer HIER <<< klick

Alle Berichte zu ZenOmLive in den Medien finden Sie HIER <<< klick

Zenomlive - Ihr Portal für Lebensberatung

Quantenheilung

Die Quantenheilung – Mythos oder Realität?

Die Quantenheilung ist seit Jahren ein viel diskutiertes Thema und wird nach wie vor von der Wissenschaft noch nicht als offizielle Heilmethode anerkannt. Dabei liegt die Betonung besonders auf noch nicht. Echte Begründungen für das nicht anerkennen gibt es hier nämlich nicht. Die Quantenheilung lässt sich aber recht schwierig in Worte fassen. Man könnte es in etwa so beschreiben: Die Quantenheilung befasst sich mit der Thematik des Energieaustausches. Alles ist Energie, besagt diese Theorie. Also auch der menschliche Körper. Eine derartige Theorie findet man auch in der Quantenphysik, mit der sich unter anderem auch Albert Einstein befasst hat. Dabei geht man von der Möglichkeit aus, dass sich Energie auf bestimmte Positionen übertragen lässt. Beim menschlichen Körper kann man sich das so vorstellen: Man berührt beispielsweise mit einer Hand eine Stelle am Körper die gesund ist. Beispielsweise den Arm oder das Bein. Mit der anderen Hand berührt man gleichzeitig die Stelle an dem ein Schmerz aufgetreten ist. Durch diesen direkten Kontakt beider Stellen ist so eine Energieübertragung möglich. Man stelle sich hier vor, dass die Energie, die aus der heilen Seite kommt, auf die kranke Seite übertragen wird. Der Schmerz wird somit neutralisiert. Diese Theorie klingt teilweise wie ein unfassbarer Mythos. Trotzdem basiert sie auf zahlreichen Fakten, die in den letzten Jahren durch zahlreiche Analysen und Versuche bestätigt werden konnten. Bleibt natürlich die Frage im Raum stehen, warum diese Theorie oder die Behandlungsmöglichkeit dann nach wie vor noch immer nicht anerkannt wird. Mit dieser Frage soll sich im nächsten Teil dieses Textes beschäftigt werden.

Die Quantenheilung – Ein Problem für große Konzerne?

Allerdings muss man auch an dieser Stelle anmerken, dass die Quantenheilung natürlich nicht alles außer Kraft setzt. Das heißt, sie ersetzt beispielsweise nicht den Gang zum Arzt, wenn es eine Beschwerde im menschlichen Körper gibt. Untersuchungen und Beurteilungen durch ein qualifiziertes Fachpersonal würde also nach wie vor benötigt werden. Dennoch bleibt die Tatsache, dass die Quantenheilung ein Meilenstein in der Medizin sein könnte oder vielleicht sogar demnächst sein wird. Dies bleibt noch abzuwarten.

Ein Fazit zur Quantenheilung

Nur wenige Menschen kennen wohl das Prinzip der Quantenheilung oder haben überhaupt schon mal davon gehört. Informieren Sie sich jetzt bei einem unserer beliebten Berater über die Quantenheilung und probieren Sie es selbst.