Jetzt kostenlos anrufen 0800 - 400 30 33

Kostenlos aus DE, AT und CH:
Mo - Fr: 08 - 12 und 14 - 22 Uhr

Sa. und So. über WhatsApp, Kontaktformular oder Email zu erreichen

Email: support@zenomlive.com

X Schließen

Zenomlive Whatsapp Support

  • Sie erreichen den Zenomlive Support nun auch über Whatsapp! Um uns per Whatsapp zu kontaktieren schreiben Sie eine Nachricht an die Nummer +49 (0) 176 343 06 306.

    Whatsapp Servicezeiten:
    Mo-Fr.: 8-12 Uhr und 14-22 Uhr
    Sa. & So.: 8-12 und 14-18 Uhr

E-Mail an ZenOmLive

* = Pflichtfeld

Um eine E-Mail an den support zu senden, müssen Sie als Kunde eingeloggt sein!

Klicken Sie hier um sich als Kunde einzuloggen oder senden Sie uns eine E-Mail über unser normales Kontaktformular.

Ihre Berater Merkliste

  • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein! Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

  • Klicken Sie hier um Ihre Merkliste zu sehen.

Wichtige Informationen

Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen zu ZenOmLive finden Sie auch immer HIER <<< klick

Alle Berichte zu ZenOmLive in den Medien finden Sie HIER <<< klick

Zenomlive - Ihr Portal für Lebensberatung

Mediales Schreiben

Auch das Mediale Schreiben ist eine besondere Form der Weissagung. In diesem Fall schreibt das Medium die empfangenen Botschaften nieder und übermittelt sie dem Ratsuchenden Wort für Wort. Hierbei gibt es nicht die übliche Beratungsform wie man diese beispielsweise vom Kartenlegen gewohnt ist. Hier wird die Botschaft Wort für Wort weitergegeben.

Das Mediale Schreiben wird auch als „automatisches Schreiben“ bezeichnet.

Aufgrund der Komplexität dieser Wahrsageform ist diese Technik heute nicht mehr sehr weit verbreitet und nur sehr wenige, sehr medial veranlagte Menschen beherrschen diese Weissagungstechnik. 

Eine Beratung durch ein Schreibmedium erfordert Zeit und Konzentration. Das Medium muss sich hauptsächlich auf das Schreiben konzentrieren wodurch der Kommunikationsfluss zwischen Ratsuchendem und Berater oft eher zähflüssig wirkt.

Die Resultate des Schreibmediums bringen aber teils tiefe Einblicke in die Seele des Ratsuchenden. Man kann sowohl die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft damit erarbeiten.

Für Wahrsager gestaltet sich das mediale Schreiben meist als großer Herausforderung. Das Medium ist hierbei nicht im Stande eigenständig zu interpretieren, wie es beispielsweise beim Kartenlegen möglich ist.

Die Botschaften werden eins zu eins an den Ratsuchenden weitergegeben. Auch gibt es in dieser Form des „Channels“ keine Zeitliche begrenzung. Die Botschaft oder Information kann für den morgigen Tag bestimmt sein oder erst in 10 Jahren eintreten.

Somit ist das mediale Schreiben für spezielle Themen, die sich auf ein Endresultat beziehen, eher fördlich als für kurzfristige Zukunftsprognosen.

Das Schreibmedium ist auch im Stande Ihnen die Botschaften in schriftlicher Form, beispielsweise per Email Beratung, zu übermitteln.