Jetzt kostenlos anrufen 0800 - 400 30 33

Kostenlos aus DE, AT und CH:
Mo - Fr: 08 - 12 und 14 - 22 Uhr

Sa. und So. über WhatsApp, Kontaktformular oder Email zu erreichen

Email: support@zenomlive.com

X Schließen

Zenomlive Whatsapp Support

  • Sie erreichen den Zenomlive Support nun auch über Whatsapp! Um uns per Whatsapp zu kontaktieren schreiben Sie eine Nachricht an die Nummer +49 (0) 176 343 06 306.

    Whatsapp Servicezeiten:
    Mo-Fr.: 8-12 Uhr und 14-22 Uhr
    Sa. & So.: 8-12 und 14-18 Uhr

E-Mail an ZenOmLive

    * = Pflichtfeld

    Um eine E-Mail an den support zu senden, müssen Sie als Kunde eingeloggt sein!

    Klicken Sie hier um sich als Kunde einzuloggen oder senden Sie uns eine E-Mail über unser normales Kontaktformular.

    Ihre Berater Merkliste

    • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein! Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

    • Klicken Sie hier um Ihre Merkliste zu sehen.

    Wichtige Informationen

    Aktuelle Infos

    Aktuelle Informationen zu ZenOmLive finden Sie auch immer HIER <<< klick

    Alle Berichte zu ZenOmLive in den Medien finden Sie HIER <<< klick

    Zenomlive - Ihr Portal für Lebensberatung

    Blockaden

    Blockaden sind Bestandteil des Lebens

    Alles im Leben hat einen bestimmten Sinn und Zufälle gibt es nicht wirklich. Vielleicht haben auch Sie schon derartige Beobachtungen machen können. Sie verfolgen einen strikten Lebensplan, alles ist bis ins kleinste Detail geplant. Plötzlich begegnen Sie einen Menschen und nichts ist mehr wie zuvor. Sie sind Ihrem großen Glück begegnet und tun diesen Vorfall als puren Zufall ab? Wohl kaum – vielmehr handelt es sich um eine Vorherbestimmung, Fügung oder Schicksal. Was so im Positiven stattfinden kann, ist natürlich auch umgekehrt möglich. Dies tritt ein, wenn das Leben nicht mehr fließt. Blockaden sind vorhanden, welche natürlich auch eine bestimmte Aussagekraft besitzen. Es geht im Leben scheinbar nicht weiter. Zu einem Missgeschick kommt eine weitere Katastrophe und mit jedem derartigen Ereignis wächst die Verzweiflung. Keiner kann Blockaden gebrauchen, soviel ist natürlich sicher. Dennoch hat alles einen bestimmten Grund. Geschehnisse passieren nicht einfach so. Natürlich ist der eigentliche Grund meist nicht sofort ersichtlich. Zusammenhänge, Erklärungen oder Lösungsansätze stellen sich mitunter erst nach längerer Zeit ein und können teilweise gar nicht umfassend gedeutet werden.

    Zeit für Veränderungen

    Vielleicht fühlen Sie sich in Ihrem Umfeld oder mit Ihrem Job schon seit längerer Zeit nicht wohl. Sie möchten etwas ändern, aber die Kraft fehlt in den meisten Fällen. Also ist ein Anstoß erforderlich, der zum Umdenken bewegt. Sofern der Lebensentwurf nicht weiter verfolgt werden kann und Schicksalsschläge zu verzeichnen sind, kann dies der Wendepunkt im Leben eines Menschen sein. Das Unterbewusstsein speichert Ängste ab, welche die Blockaden bewirken. Sofern Sie wieder das Leben zum Fließen bringen möchten, müssen die negativen Gedanken zuerst verschwinden. Blockaden können überwunden werden und das Leben kann geändert werden. Zu diesen Einsichten oder Vorhaben ist es nie zu spät. In jedem Lebensabschnitt des Lebens ist ein Wandel möglich und meist auch erforderlich.

    Blockaden sind vielschichtig

    Fast jeder Mensch kennt Blockaden, aber diese können sich komplett verschieden äußern. Je nach den Erfahrungen, welche in der Kindheit gesammelt wurden, wird sich das Leben in seinem weiteren Verlauf gestalten. Jedes Ding hat einen bestimmten Grund. Das Verhalten passiert ebenso wenig zufällig, wie es Zufälle eigentlich gar nicht gibt. Sollten Sie ein bestimmtes Muster in Ihren Handlungen, in Ihrem Verhalten erkennen, so können Sie bewusst etwas dagegen tun. Mitunter muss man gegen die eigenen Ängste ankämpfen, beziehungsweise sich ihnen stellen. Manches Problem wird von der Nähe aus betrachtet sogar kleiner. Wer zum Beispiel als Kind keine Liebe erfahren hat, keine Bezugsperson hatte, dem werden Bindungen später schwer fallen. Das heißt aber nicht, dass der Mensch komplett bindungsunfähig ist. Wichtig ist nur, dass die Blockaden gelöst werden. Ebenso ist es mit der Angst, vor einer Gruppe zu sprechen, Höhenangst zu empfinden, sich mit Selbstzweifeln zu quälen oder Versagensängste zu haben. Man darf diese negativen Kräfte nicht bestärken. Ein offener Umgang ist dabei immer dienlich. Jeder Mensch hatte oder hat bestimmte Blockaden. Das ist ein natürlicher Prozess, für welchen man sich nicht schämen muss. Dieser erste Schritt zur Erkenntnis ist bereits ein wichtiger Schritt gegen die Blockaden.

    Auf die eigene Gesundheit hören

    Blockaden können im schlimmsten Fall krank machen. Werden die Warnsignale ignoriert, so ist die seelische und schließlich auch körperliche Belastung groß. Zu groß, dass man sie allein bewältigen kann. Letztlich werden die Blockaden immer stärker und der Teufelskreis verdichtet sich. Wenn sich die Blockaden weiterhin manifestieren, kommt es irgendwann zum Ausbruch. Werden Dinge verdrängt, so spitzt sich die Situation weiterhin zu. Es ist also unbedingt wichtig, dass man für das Leiden die seelischen Ursachen findet. Werden die Probleme angepackt und man macht sich von ihnen innerlich frei, so ist dies wohltuend und eine gänzlich neue Lebensqualität. Es ist wichtig, dass Sie sich bewusst machen, dass es sich bei den Blockaden um ernsthafte seelische Probleme handelt. Mit etwas Feingefühl und mit der Unterstützung von außerhalb kann den Betroffenen schon sehr geholfen werden. Hören Sie auf Ihre Gesundheit und nehmen Sie bereits erste Warnsignale ernst.