Jetzt kostenlos anrufen 0800 - 400 30 33

Kostenlos aus DE, AT und CH:
Mo - Fr: 08 - 12 und 14 - 22 Uhr

Sa. und So. über WhatsApp, Kontaktformular oder Email zu erreichen

Email: support@zenomlive.com

X Schließen

Zenomlive Whatsapp Support

  • Sie erreichen den Zenomlive Support nun auch über Whatsapp! Um uns per Whatsapp zu kontaktieren schreiben Sie eine Nachricht an die Nummer +49 (0) 176 343 06 306.

    Whatsapp Servicezeiten:
    Mo-Fr.: 8-12 Uhr und 14-22 Uhr
    Sa. & So.: 8-12 und 14-18 Uhr

E-Mail an ZenOmLive

* = Pflichtfeld

Um eine E-Mail an den support zu senden, müssen Sie als Kunde eingeloggt sein!

Klicken Sie hier um sich als Kunde einzuloggen oder senden Sie uns eine E-Mail über unser normales Kontaktformular.

Ihre Berater Merkliste

  • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein! Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

  • Klicken Sie hier um Ihre Merkliste zu sehen.

Wichtige Informationen

Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen zu ZenOmLive finden Sie auch immer HIER <<< klick

Alle Berichte zu ZenOmLive in den Medien finden Sie HIER <<< klick

Zenomlive - Ihr Portal für Lebensberatung

Eine Hellseherin über Corona:

Seit Monaten befindet sich die Welt in einem sogenannten Ausnahmezustand!

Lockdown, Maskenpflicht, Wirtschaftskrise – so die Schlagworte in den Medien.

Die Menschen schwanken zwischen Angst, Ungläubigkeit, Unsicherheit und Verschwörungstheorien und nur Eines ist sicher: Nichts ist, wie es war!

Werden wir wieder in die „Normalität“ zurückkehren? Wird sich die Wirtschaft von dieser Krise erholen? Was ist dran an den Verschwörungstheorien?

Eine die es wissen sollte, ist das bekannte Medium „Elisa Prinz“. Seit vielen Jahren berät die Wahrsagerin die Menschen zu individuellen Zukunftsfragen und das offensichtlich auch sehr erfolgreich. Zigtausende Menschen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz suchen Rat bei Elisa und ihren Karten. Öffentliche Bewertungen, diverse Fernsehauftritte und Berichte in den Medien attestieren Elisa Prinz durchaus bestimmte Fähigkeiten.

In einem Fernsehinterview sprach die Seherin kürzlich auch über die Corona Krise und darüber, was uns in Zukunft diesbezüglich erwartet.

Jedoch wollten wir noch genauer nachfragen und haben uns deshalb mit Elisa Prinz getroffen.

ZOL: Liebe Elisa, wenn man Ihre Tätigkeit so verfolgt, dann spricht ja sehr vieles für Ihre besonderen Fähigkeiten und man kann von einer hohen Treffsicherheit ausgehen. Wie erleben Sie diese Corona Krise und haben Sie eine spezielle Meinung dazu?

Elisa Prinz: Vorweg möchte ich sagen, dass es sich hier um eine Pandemie handelt und ich keine Virologin bin und auch sonst medizinisch nicht besonders versiert bin. Es liegt mir daher fern, inhaltliche Bewertungen zu diesem Thema anzustellen. Jedoch, meine Vorhersagen und Prognosen zu dieser Thematik, die ich auch in der Öffentlichkeit dargestellt habe, haben sich bisher so bestätigt.

ZOL: Sie sagen, dass sie zwar keine Virologin sind, trotzdem haben auch Sie eine Meinung zu diesem Thema? Was hat es mit dieser Pandemie, Ihrer Meinung nach, auf sich?

Elisa Prinz: Ich denke, dass wir alle im Laufe der Jahre erlebt haben, dass die Welt sich verändert. Der Klimawandel, die Wirtschaft, das Weltgeschehen! Allgemein glaube ich, dass wir verlernt haben, uns genug um unseren Planeten und um unser Umfeld zu kümmern. Es gab viele laute Stimmen in den letzten Jahren und es gab viele Menschen, die auch darauf hingewiesen haben, dass wir alle umdenken müssen. Dabei denke ich zum Beispiel an Greta Thunberg. Ich bin der Meinung, dass die Erde irgendwann, wenn es ihr zu viel ist, einfach einen Abwehrmechanismus entwickelt.

ZOL: Sie gehen also davon aus, dass die Erde quasi einen „Warnschuss“ abgibt, um uns Menschen darauf hinzuweisen, dass es genug ist und wir endlich „aufwachen“ müssen?

Elisa Prinz: So drastisch würde ich es nicht bezeichnen, aber durchaus so, dass die Erde ja auch ein Schutzschild benötigt. So wie wir unser Immunsystem haben, um uns eben gegen Krankheiten zur Wehr zu setzen, so denke ich, hat auch die Erde ein Schutzschild. Ob das Erdbeben sind, Wirbelstürme oder eine Pandemie! Wir verschmutzen unsere wundervolle Welt täglich, achten nicht auf sie und sehen sie als völlig selbstverständlich. Wir vergessen dabei, dass wir aber auf ihr wohnen, darauf leben und wir nicht das Recht haben, diese Welt als selbstverständlich zu sehen. Ich möchte nicht so weit gehen, zu sagen, dass so eine Pandemie eine Rache der Mutter Erde ist, glaube aber schon, dass wir viel dazu beigetragen haben, dass es solche schrecklichen Dinge, wie diese Pandemie jetzt, gibt.

ZOL: Was denken Sie, wie wird sich diese Thematik weiter entwickeln?

Elisa Prinz: Ich glaube, dass wir im Augenblick lernen, dass wir wieder achtsamer sein müssen. Wir müssen wieder näher zusammenrücken und besser auf uns und unsere Umwelt- auch auf unsere Mitmenschen, aufpassen! Das ist für mich die positive Entwicklung an dieser Situation. Ganz schrecklich sind natürlich die Folgen, die daraus resultieren. Es gibt mehr Armut, es gibt viel Elend, Krankheit, Sorgen und Ängste. Das ist ganz schrecklich und tut mir auch in der Seele weh.

ZOL: Wenn man Sie konkret fragt, was uns als Nächstes erwartet, was Sie, als Hellseherin, bezüglich der Corona Krise vorhersagen können, wie lautet Ihre Antwort?

Elisa Prinz: Ich bin der Meinung, dass wir in Europa ziemlich gut aufgestellt sind und somit auch über den sogenannten Berg sind. Trotzdem zeigt es mir immer wieder eine besondere Vorsicht und Achtsamkeit im Herbst an. Der September wird nochmal einen Aufschwung bringen, was die Zahlen betrifft und ich denke, da müssen wir nochmal durchbeißen. Eine Medizin, eventuell auch einen Impfstoff sehe ich für Oktober, jedoch aus einer Richtung (einem Land) mit der man nicht rechnet. Ich bin auch der Meinung, dass es diese „Krankheit“ in den kommenden Jahren noch geben wird, wir allerdings viel bessere Möglichkeiten der Bekämpfung haben. Ich appelliere aber an die Menschen, dass man diese Krise sehr wohl als Warnschuss sehen sollte. Wir sollten alle wieder mit mehr Herz, Gefühl und Achtsamkeit durch unser Leben, durch diese wunderschöne Welt gehen.

ZOL: Vielen Dank für diese Informationen und vielen Dank für das schöne Gespräch.

Elisa Prinz: Ich bedanke mich ganz herzlich und wünsche allen weiterhin viel Gesundheit!

Elisa Prinz erreichen Sie unter der Telefonnumer: 0800 400 30 33