Jetzt kostenlos anrufen 0800 - 400 30 33

Kostenlos aus DE, AT und CH:
Mo - Fr: 08 - 12 und 14 - 22 Uhr

Sa. und So. über WhatsApp, Kontaktformular oder Email zu erreichen

Email: support@zenomlive.com

X Schließen

Zenomlive Whatsapp Support

  • Sie erreichen den Zenomlive Support nun auch über Whatsapp! Um uns per Whatsapp zu kontaktieren schreiben Sie eine Nachricht an die Nummer +49 (0) 176 343 06 306.

    Whatsapp Servicezeiten:
    Mo-Fr.: 8-12 Uhr und 14-22 Uhr
    Sa. & So.: 8-12 und 14-18 Uhr

E-Mail an ZenOmLive

    * = Pflichtfeld

    Um eine E-Mail an den support zu senden, müssen Sie als Kunde eingeloggt sein!

    Klicken Sie hier um sich als Kunde einzuloggen oder senden Sie uns eine E-Mail über unser normales Kontaktformular.

    Ihre Berater Merkliste

    • Um Ihre Merkliste zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein! Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

    • Klicken Sie hier um Ihre Merkliste zu sehen.

    Wichtige Informationen

    Aktuelle Infos

    Aktuelle Informationen zu ZenOmLive finden Sie auch immer HIER <<< klick

    Alle Berichte zu ZenOmLive in den Medien finden Sie HIER <<< klick

    Antonio

    Ich stelle Ihnen meine Medialität zur Verfügung und freu mich auf unsere Gespräche.

  • Liebe Kunden,
    ich arbeite mit gegenwärtigen Situationen/Dynamiken oder mit welche, die in der Vergangenheit eingefroren sind, zusammen.
    Ich kann Ihnen die Interdependenzen zeigen, die sich innerhalb eines Systems befinden, es sei die der Herkunftsfamilie, eines Paares, einer Gruppe, einer Mannschaft oder einer Firma.

    Meine Aufgabe in all dem ist, Sie einzuladen durch Suggestionen Ihre Perspektive zu wechseln und das System aus anderer Sicht zu betrachten.

    Meine Beratung zielt nicht darauf ab passive Lösungen zu finden (die von außen auf uns einwirken), sondern eine innere Metamorphose durch Einladungen zu erzielen, die durch diese Veränderung des Innenlebens eine aktive Veränderung im System nach außen bewirkt.

    Kurz un knapp;
    Unsere Sichtweise und Perspektiven erweitern sich und somit verändert sich unser Leben.

    Eine objektive Wirklichkeit gibt es nämlich nicht.
    Wir filtern aus eigener Erfahrung und Wahrnehmung unsere individuelle Realität.

    Hierbei kann ich Sie eigentlich nur einladen dies zu tun.

    Sie von mir keine Zeitangaben bekommen,
    Keine endgültige Lösung für Ihr Problem.
    Keine Voraussagen und Prognosen wie ein Rechtsstreit oder sonstige äußerliche Umstände ausgehen werden.
    Keine Diagnosen bekommen.

    Ich berate und führe meine Arbeit aus in erster Linie nach diesem Hauptprinzip:

    Man gibt nur das, was man hat, und erwartet und nimmt auch nur, was man braucht.


    Überlegungen:

    Wir leben in einer außergewöhnlichen Zeit, in der alles was in Bewegung ist, an die Oberfläche gebracht und ausgestrahlt wird.
    Oftmals vergessen wir, dass das Leben keine Bühne ist, auf der man leistungsfähig eine Rolle interpretiert, sondern eher ein Klassenzimmer, in dem man durch Erfahrungen wächst, reift und sich entwickelt.

    Leider sind viele Menschen noch nicht in der Lage, die Auswirkungen mit ihren wahren Ursachen zu verbinden.

    Je mehr Sie sich in dieser materiellen Welt bewegen, desto mehr verlieren Sie die Fähigkeit, den Weg in die Zukunft zu sehen und zu erschaffen.

    Gut leben, heißt für uns, unseren Körper gesund zu bewahren, Seelenfrieden zu erreichen und Fuß zu fassen auf dem Weg, der uns zu spirituelle Erkenntnisse führt.

    Es bedeutet aber auch, in der Lage zu sein, das Verständnis über uns selbst und unseren Mitmenschen zu gewinnen und den eigentlichen Grund zu verstehen, warum wir Gäste auf diesem Planeten sind.

    Ohne diese Einsichten wäre unser Aufenthalt auf dieser Erde nutzlos oder sogar schädlich für uns selbst und den anderen.

    Wenn auch mit einigen Schwierigkeiten verbunden, zeigt unsere Erfahrung, dass dies möglich ist, wenn nur die Person weitgehend erkennt, dass seine Probleme (Gesundheit, Geld, Emotionen, etc.), von ihm selbst und von seiner Art und Weise zu denken und Bilder zu erschaffen abhängen.

    Den ersten Punkt, den man beachten soll, wenn man sich einen Weg im Geistlichen erschaffen möchte, ist die eigenen Wurzeln zu kennen. Erst dann kann man den richtigen Weg visualisieren und ergreifen, um sich vorwärts in diesen kontinuierlichen Entwicklungsprozess zu bewegen.

    Wenn wir verstehen, dass unser derzeitiges Leben von Effekten abhängt, für die wir selbst Ursachen erstellt haben, dann, und nur dann, beginnen wir wirklich verantwortlich und bewusst zu leben.

    Es geht darum aus der Vergangenheit zu lernen, um eine bessere Zukunft zu erschaffen.

    Gemeinsam können wir auf den Grund dieser Tatsache blicken, den Fluss folgen und harmonischer leben.
    Lg Antonio

    Email Angebote:

    Bewertungen